Aktuelles

Projekt „Toter Winkel“

Ein Lastwagen von Wiedmann und Winz war am 07.11.2022 in der Einsteinschule in Altenstadt.
Die Klassen 3 und 4 gingen auf den Schulhof um den „Toten Winkel“ kennenzulernen.
Einer nach dem anderen durfte in den Lastwagen steigen. Als wir in den LKW gestiegen sind, war plötzlich die ganze Klasse weg. Sogar 4 Kinder, die davor standen, sahen wir nicht mehr. Und als wir wieder ausgestiegen sind, war sie wieder da (also die Klasse). Wie Zauberei. (Bericht der Klasse 4a)

Vielen Dank an den Round Table Göppingen!

Farbe verbindet – wir machen’s bunt!

Jeden Freitag von 13.00 bis 16.00 Uhr arbeiten wir an unserem Zaun und machen ihn Stück für Stück bunter. Alle sind willkommen bei diesem offenen Angebot im Rahmen des Kinderbildungszentrums. Begleitet wird das Projekt von der Kunsttherapeutin Verena Menzel.